Wechselkopfbohrsysteme

Die neue Generation der Wechselkopfbohrsysteme wurde von ISCAR Anfang dieses Jahrhunderts eingeführt. Diese innovativen Werkzeuge stellen einen enormen technologischen Durchbruch dar und wurden auf den Markt gebracht, um Produktivität und Standzeit zu steigern und Rüstzeiten zu minimieren.

Die Werkzeuge wurden für Präzisionsanwendungen ohne Rüstzeiten entwickelt, was zu ernormen Zeiteinsparungen führt. Des Weiteren repräsentieren die Werkzeuge eine wirtschaftliche Lösung für alle gängigen Werkstoffe. Durch die Anbindungsmöglichkeiten an neuste MMS-Technologien werden zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten abgedeckt.

Weltweit bekannt für ihre hohe Produktivität, bieten die Wechselkopfbohrsysteme exzellente Ergebnisse aufgrund der hohen Zerspanleistung und phenomenaler Spanabfuhr.