Skip to main content

TECHKNOW

Resize
Dock/Undock
NEW FAQ ADDED
Unsere Website verwendet Cookies und andere Technologien, um Ihnen auf unserer Website den bestmöglichen Service zu bieten.

Ihre Cookies-Einstellungen können Sie jederzeit ändern.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen.
X

FRÄSEN
NPA 32/2021


Neue, optimierte Geometrien für SDMT 12- und erweiterte Eckenradien für QDMT 12-Wendeschneidplatten


HELIQUAD

Ihr Nutzen
• Höhere Leistung aufgrund stabilerer WSP- und Geometrieauslegung.

• Verbesserte Standzeiten durch optimierte Schneidkantenausführung.

• Breiteres Einsatzspektrum durch größere Radienvielfalt.


HELIQUAD SDMT 12 - einseitige Wendeschneidplatten mit4 Schneidkanten:
  1. Neue, optimierte Schneidengeometrie
  2. 1,6 mm Eckenradius
  3. Neuer HELISTAR-Spanformer


Weitere CVD- und PVD-Schneidstoffsorten für längere Standzeiten und Flexibilität zum produktiven Fräsen.

Merkmale der neuen Geometrien:
  • Robustes und langlebiges Wendeschneidplattendesign
  • Große Wiper für hervorragende Oberflächengüten
  • Effektive und wirtschaftliche Lösung für das Fräsen präziser 90º-Schultern


F90SD-Werkzeuge sind aus SUMO TEC-Schneidstoffsorten gefertigt, und sie erzielen eine ausgezeichnete Zerspanleistung und längere Standzeiten.

 

HELIQUAD-12 UPGRADE

SDMT 1205PDR-HQ-M M  
  • Schnittkraftreduzierung durch helikale Schneidkanten.
  • Verstärkter Wendeplattenkörper und verstärkte Schutzfase.
  • Die neue SDMT 1205…PDR-HQ-MM ersetzt die SDMT 1205…HQ-M, mit Ausnahme der Hartmetallsorten IC810/910/950/5500.



SDMT 1205...PDR-RM-M M  
  • Gerade, stabile Schneidkante.
  • Verstärkter Wendeplattenkörper und verstärkte Schutzfase.
  • Die neue SDMT 1205…RM-MM ersetzt die SDMT 1205…RM-M, mit Ausnahme der Hartmetallsorten IC910.
  • Verfügbar mit dem zusätzlichen Eckenradius 1,6 mm.


* Die blau markierten Bereiche zeigen die Verstärkungen am Wendeplattenkörper.
Anwendungsbereiche
  • Schrupp- und Vorschlichtbearbeitungen
  • Verstärkte Schutzfase für das Fräsen von ISO P-Werkstückstoffen - Kohlenstoffstahl und legiertem Stahl, ferritischem und martensitischem, rostbeständigen Stahl sowie ISO H-Werkstückstoffen - gehärteten Werkstückstoffe.


 


HELIQUAD-12-Wendeschneidplatten - UPGRADE
 

HELIQUAD-12-Wendeschneidplatten - PRODUKTEINSTELLUNG
Achtung: Alle SDMT 1205-WSPs sind für X-QUAD (SDK-12-C/HP) Wendelschaftfräser nicht geeignet.
 

HELIQUAD-12 - Erweiterung

SDMT 1205PDR-HQ-HS
Der neue HELISTAR-Spanformer erzeugt kleine Späne und niedrigere Schnittkräfte. Dies resultiert in höherer Schnitttiefe und Vorschubwerten sowie gesteigerter Produktivität.

SDMT 1205PDR-HQ- HS Vorteile
  • Bessere Späneevakuierung
  • Reduzierte Leistungsaufnahme
  • Weniger Vibrationen
  • Geringere Wärmeentwicklung in der Schnittzone
  • Bestens geeignet für lange Auskraglängen und instabile Bearbeitungsverhältnisse


Anwendungsbereiche
  • Schruppen und Vorschlichten von ISO P-Werkstückstoffen - Kohlenstoffstahl und legierter Stahl, ferritischer und martensitischer, rostbeständiger Stahl.



QDMT 1205…PDTN-M

  • Wendeschneidplatten mit 4 neutralen Schneidkanten für allgemeine Anwendungen.
  • Verfügbar in den Eckenradien 0,8 /1,6 / 2, 0 /2,4 / 3,2.
  • Für den Einsatz in Aufsteck- und Wendeschaftfräsern und auch in Scheibenfräsern.


Anwendungsbereiche
Schrupp- und Vorschlichtbearbeitungen beim Fräsen der Werkstückstoffgruppe ISO P - Kohlenstoffstahl und legierter Stahl, ferritischer und martensitischer, rostbeständiger Stahl, ISO K - Gusseisen und ISO H - schwer zerspanbare Wersktückstoffe.


Schnittwertempfehlungen für die neuen Wendeschneidplatten
  • Die Nachfolgende Tabelle definiert Startwerte.


Vorschubberechnung
ƒz=ƒz0×Kef×Ks
 
ƒz0 - Basis Zahnvorschub (Tabelle 1),
Kef - Eingriffsfaktor ( Tabelle 2),
Ks - Stabilitätsfaktor (Tabelle 3)


Tabelle 1 - Basisvorschub, ƒz0, mm
(1) Gemäß VDI3323 Standard


Tabelle 2 - Eningriffsfaktor Kef
ae - Schnittbreite
D - Werkzeugdurchmesser


Tabelle 3 - Stabilitätsfaktor Ks


WSP-Größe 12 - komplette Linie



QDMT 1205..PDTN-M
Neutrale Wendeschneidplatten mit 4 rechten bzw. 4 linken Schneidkanten
• Wendeschneidplatten mit Eckenradien größer als 0,8 mm dürfen auf SDK-Fräsern nur auf der unteren Zahnreihe verwendet werden.


SDMT-PDR-HQ
Wendeschneidplatten mit 4 helikalen Schneidkanten für präzise 90°-Schultern
- PRODUKT-EINFÜHRUNG
- PRODUKTEINSTELLUNG



SDMT-PDR-RM
Wendeschneidplatten mit 4 helikalen Schneidkanten für die Bearbeitung von 90°-Schultern
- PRODUKT-EINFÜHRUNG
- PRODUKTEINSTELLUNG




NPA 32-2021: View (PDF) oder Download (ZIP)