TECHKNOW

Resize
Dock/Undock
NEW FAQ ADDED
Unsere Website verwendet Cookies und andere Technologien, um Ihnen auf unserer Website den bestmöglichen Service zu bieten.

Ihre Cookies-Einstellungen können Sie jederzeit ändern.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen.
X

BOHRUNGSBEARBEITUNG
NPA 20/2020


Neue Vollhartmetallbohrer im Bereich SCD-ACP8N (8xD)


SOLID DRILL

NEU
Erweitertes Produktspektrum der SCD-ACP8N-Vollhartmetallbohrer (8xD) durch die Einführung neuer Werkzeuge im Bereich 3 - 10 mm in Abstufungen von 0,1 mm

Siehe auch NPA 39-2018 zur Markteinführung.


Aufgrund des steigenden Bedarfs auf dem Markt hat ISCAR das Produktspektrum der SCD-ACP8N-Vollhartmetallbohrer (8xD) erweitert.



SCD-ACP8N (8xD)
Vollhartmetallbohrer mit innerer Kühlmittelzufuhr, Bohrtiefe 8xD
(1) Für Standardgewindegröße




SCD-ACP8N (8xD) (Fortsetzung)
Vollhartmetallbohrer mit innerer Kühlmittelzufuhr, Bohrtiefe 8xD
(1) Für Standardgewindegröße


Richtwerte für Vollhartmetallbohrer - IC908 D=3,0-20,0 mm
  • Beim Einsatz von externer Kühlmittelzufuhr ist die Schnittgeschwindigkeit um 10 % zu reduzieren.
  • Für die Bearbeitung von austenitischem, rostbeständigem Stahl ist innere Kühlmittelzufuhr anzuwenden.



Bearbeitungsempfehlungen
Die Bearbeitung sollte mit dem Mittelwert der empfohlenen Schnittwerte begonnen werden.
Danach können (entsprechend der Verschleißmerkmale) die Schnittwerte verändert werden, um die Bearbeitung zu optimieren.


NPA 20-2020: View (PDF) oder Download (ZIP)